Phlebologie in Münster

Herzlich willkommen in der Venenpraxis in Münster

Venenpraxis Dr. Borchard in Münster Phlebologie

Dr. med.  Carsten Borchard Venenheilkunde Phlebologe Münster
Dr. med. Carsten Borchard

Sehen Sie sich in Ruhe auf unserer Internetseite um und gewinnen Sie einen ersten Eindruck von unseren Angeboten.

 

Dr. med. Carsten Borchard ist Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin. Darüber hinaus hat er sich auf die Venenheilkunde (Phlebologie) spezialisiert und verfügt auf diesem Gebiet über besondere Kompetenzen im Bereich der endovaskulären Krampfaderoperationen.

 

In der modern ausgestatteten Praxisklinik in Münster wird Ihnen eine umfassende Diagnostik und eine den aktuellen Leitlinien entsprechende Behandlung angeboten.

Auf dem Spezialgebiet der Phlebologie führt die Praxisklinik eine umfangreiche Venendiagnostik mittels Duplexultraschalluntersuchung und Funktionstestungen durch. Es wird eine Verödungsbehandlung sowie die Behandlung von Thrombosen, Venenentzündungen, Ödemen und Geschwüren angeboten. Im eigenen Operationstrakt werden ambulante Krampfaderoperationen durchgeführt. Auch die postoperative Nachsorge ist gewährleistet.

 

Leiden Sie an sichbaren Krampfadern oder störenden Besenreisern? Möchten Sie eine unklare Beinschwellung / Ödeme oder eine Thrombose abklären lassen? Möchten Sie Besenreiser entfernen lassen oder Krampfadern entfernen lassen?

Das Krampfaderleiden (Varikosis) der Beinvenen ist ein verbreitetes Krankheitsbild. Viele Erwachsene leiden unter erweiterten Venen und  Funktionsstörungen der Venenklappen.

Krampfadern können zu weiteren Erkrankungen (z.B. Thrombosen, "offene Beine", Venenentzündungen) führen. Die Behandlung und das Entfernen der Krampfadern vor dem Auftreten dieser Folgeerscheinungen ist mit innovativen Katheter-Verfahren ggfs. in Kombination mit einer Schaumsklerosierung in den meisten Fällen unkompliziert möglich.

Begeben Sie sich bei uns in phlebologische Behandlung. Schonende Behandlungsmethoden auf dem letzten Stand der medizinischen Erkenntnisse ermöglichen sehr gute Therapieerfolge. Ein ambulanter Eingriff erfolgt in unserer Praxis dank modernster Katheter-Techniken zügig und unkompliziert. Wir verwenden für die Behandlung der Stammvenen Radiofrequenz- oder Laserkatheter.
Die Venen in den Beinen werden mit Hilfe farbkodierten Ultraschalls schnell und eindeutig untersucht. Anschließend erfolgt für jede Patientin/jeden Patienten die Erstellung eines individuellen Behandlungsplans.

 

Warum private Venenpraxis?

Es gibt einen Versorgungsbereich für "Hausärzte" (Fachärzte für Allgemeinmedizin / hausärztliche Internisten) sowie einen gebietsärztlichen Versorgungsbereich für alle anderen Fachärzte (z.B. Gefäßchirurgen, Dermatologen usw.). Bestimmte ärztliche Leistungen dürfen nur von Ärzten im jeweiligen Versorgungsbereich abgerechnet werden.

 

Phlebologische Leistungen, wie zum Beispiel die farbkodierte Ultraschalluntersuchung der Venen kann nur von Fachärzten, nicht aber von Hausärzten abgerechnet werden. Die Abrechnung ist selbst dann für einen Hausarzt nicht möglich, wenn er die Zusatzbezeichnung "Phlebologie" erworben hat.

 

Aus diesem Grund kann ich als primär tätiger Hausarzt Leistungen aus dem phlebologischen Bereich nur über die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) bei Selbstzahlern  oder  Privatversicherten abrechnen.

 

Für gesetzlich Versicherte ergibt sich damit z.B. für die Erstuntersuchung zur Abklärung von Venenleiden eine Zuzahlung von ca. 80 Euro.